Riss-farbig
website design software
DSC_7615-webseite1
IMG_4362-webseite

Ganz am Anfang hieß die “Wellenreiter” “Tiller-Girl”

Zeitschrift “Yacht”, Nr. 24/1937
9,60 - m - Kielschwertkreuzer

“Das größte und meist beachtete Segelfahrzeug auf der diesjährigen Großen Berliner Wassersportausstellung war ein 40 m²-Kielschwertkreuzer von nicht ganz 10 m Länge über Deck.”

“So hat der Konstrukteur Artur Tiller den Tiefgang auf das geringste Maß, auf nur 0,85 m, beschränkt. Gleichzeitig wurden das vordere und hintere Totholz stark beschnitten, so dass das
“Tiller-Girl”, wie es benannt worden ist, beim Überstaggehen dem Ruder augenblicklich gehorcht.”

Den Original-Artikel findet ihr hier
 

Das erste Ausweisheft der “Wellenreiter”

ausgestellt 1937 in Berlin

Foto-5  Foto-6Foto-7

Foto-8   Foto-9

Durch anklicken der einzelnen Bilder öffnet sich eine PDF-Datei

KR-Messbrief, ausgestellt 1958
Die “Wellenreiter” liegt mittlerweile in Lindau am Bodensee und gehört noch dem ersten Eigentümer

KR-Messbrief

Standerschein aus dem Jahre 1961
ausgestellt in Lindau für einen neuen Eigner

Foto-10

Prüfungsurkunde aus dem Jahre 1967
ausgestellt in Lindau am Bodensee

Foto-1 Foto-2 Foto-3 Foto-4
     

Fortsetzung folgt

Aus den bisher vorhandenen Unterlagen kann man schließen, dass die Wellenreiter bis zur Übernahme durch die jetzige Eignergemeinschaft mindestens 6 Vorbesitzer hatte. Zunächst lag dieWellenreiter in Hamburg und wurde dann (vielleicht nach dem Krieg) an den Bodensee verlegt, wo sie in verschiedenen Häfen bis ca. 1997 blieb. Bis jetzt konnte noch nicht geklärt werden, wann die Wellenereiter zum letzten Mal im Wasser war.

[Home] [Aktuell] [Projektverlauf] [Fotogalerien] [Historie - 1937 bis heute] [Kontakt] [Legal] [Impressum]

Logo solo
141fecd5fa1

Sachverständiger für Sportboote
insbesondere klassische Yachten

0311_WERFT_TISCHLEREI_053

Yacht-Restaurierung
Grödersby

Navileiste-oben
fky

Freundeskreis
klassischer Yachten

schoen-1
schoen-2
hapega

  Anhänger
  Arbeitsbühnen
  • Verkauf
  • Vermietung
  • Service

  Auestraße 37
  67346 Speyer